2012

im schüttelbecher

fühle mich
wie im schüttelbecher
überall
schlage ich an

hab keine orientierung
wohin

doch ich vertraue
dass du
gott
den schüttelbecher
in deinen händen
hältst


18/8/2012
me

 

staub

alles
was ich gesammelt

zerfällt

zu staub

16/7/2012- 18.24h

 

das korn

reibst mich
und mahlst

in der mühle
das korn

das
ich bin

16/7/2012-18.17h

 

es wird

es wird
das blütenblatt

ahnst
du
das werden

die erde
trägt
das anvertraute
sacht

es wird
in zarten himmeln
dieses werden

geheimnisvoll

vollbracht

me
10/5/2012_18.13h


senf

finde den deckel
nicht
von meiner tube

und kann es
nicht lassen
dazu zu tun

wobei doch

da

zu

zu tun

angesagt ist

me

9/5/12_18.45h

 

abschied

der garten
winterfest

es neigt sich
die zeit
der jahre lauf

ich lasse

im garten
der erinnerung

herzblumen
wachsen

dir und mir


me

6/1/2012_0.37h


 

das schönste zimmer

der zuversicht
das schönste zimmer
in meinem haus geben

es gemütlich
einrichten

sie verwöhnen
und lieben

auf dass sie
nie
mein haus verlasse

me
3/1/2016_15.51h

© Inhalt: medebach.ch - Mechthild Wand | Powered by CMSimple_XH | Template by vision57 | (X)html | css | Login