richtungswechsel

angesagt
     ist

der blick
     in die andere richtung

das eingeübte
     zur seite legen

dein wort
lässt altes
bersten

und führt
auf unbekannten wegen

weiter

me
7/6/2021_18.36h
zu Mk. 1, 17.18

noch nicht soweit

zum licht
strecken
so viel licht

noch verschlossen

zum licht

hoffnung
aufzublühen

me
24/4/2021_20.37h
den Tulpen und anderen
noch Verschlossene

schaff ich es

schaff ich es
nicht

es

ist mehr als
ahnen
in mir

gleitet davon
pendelt

in mir
            davon

schaff ich
es
in mir

auf

sonst
eilt

es

davon

me
27/2/2021_14.27h

alles lebendige

alles lebendige

ist
     provisorisch

atmet
             auf
und
         davon

me
3/2/2021_17.55h

auf dringlich

während
die zeit
schwindet

bleibt nur
das risiko

aufzustehen

und

dringlich

zu werden

me
26/1/2021_22.38h

zeitlose zeit

damals
der alltag
dahingerollt

heute
die richtung
eindeutiger

dem zeitlosen
entgegen

me
20/1/2021_20.27h


die zeit

die zeit
die zeit

wie ist sie
   bemessen

komm
lass uns feiern

die fülle
des lebens

den schmerz
teilen

und
miteinander
weiter

und
vertrauen

me
3/2/2022_15.57h

richtungswechsel

angesagt
     ist

der blick
     in die andere richtung

das eingeübte
     zur seite legen

dein wort
lässt altes
bersten

und führt
auf unbekannten wegen

weiter

me
7/6/2021_18.36h
zu Mk. 1, 17.18

 

das schönste zimmer

der zuversicht
das schönste zimmer
in meinem haus geben

es gemütlich
einrichten

sie verwöhnen
und lieben

auf dass sie
nie
mein haus verlasse

me
3/1/2016_15.51h

© Inhalt: medebach.ch - Mechthild Wand | Powered by CMSimple_XH | Template by vision57 | (X)html | css | Login