Startseite > Texte > Abschied

Abschied

man muss auch den Abschied aushalten
das ist so im Leben
wo viel Liebe, Verständnis, viel gemeinsame Zeit,
da ist auch Schmerz beim Abschiednehmen

da haben auch Tränen Platz
auch Unbeholfenheit
vielleicht auch Unverständnis und Ärger und Fragen

man geht ja nicht einfach so auseinander
wenn man so viele Jahre zusammen gegangen ist

und - es ist ja nicht das Ende
etwas bleibt

der rote Faden bleibt
der war schon immer da
von Anfang an
und der wurde in all den Jahren
fester   farbiger   elastischer

der rote Faden
der sich durch alles zieht
der bleibt

tief im Herzen
die Liebe

 

me
1/1/2013 - 24.18h

 

 


 

das schönste zimmer

der zuversicht
das schönste zimmer
in meinem haus geben

es gemütlich
einrichten

sie verwöhnen
und lieben

auf dass sie
nie
mein haus verlasse

me
3/1/2016_15.51h

© Inhalt: medebach.ch - Mechthild Wand | Powered by CMSimple_XH | Template by vision57 | (X)html | css | Login