Startseite > Texte > rausschmiss

rausschmiss


irgendwie fand ich schon beim betreten
keinen
platz in der
leeren kirche
mit offener tür

wagte sogar
die scheinbar einladend offene tür
zu schliessen
um still in der stille
zu sein

aber
die tür klemmte demonstrativ
offen fest

kommt einer
zackigen schritts durch den mittelgang
grüsst laut
ich erschrocken
auch
er
verschwindet zu kurz
durch eine tür

still
atme ich
wieder

die tür
er kommt
es ist zeit
ab
zu schliessen
-
wie sähe es auch aus
unser gotteshaus
wenn plötzlich kreti und pleti spuren hinterliessen
an weissen wänden und auf glänzendem boden
nein
hier ist es sauber verwaltet und
leer

 

me
26/8/2006
samstagmittag in einer
kirche zu bern


 

das schönste zimmer

der zuversicht
das schönste zimmer
in meinem haus geben

es gemütlich
einrichten

sie verwöhnen
und lieben

auf dass sie
nie
mein haus verlasse

me
3/1/2016_15.51h

© Inhalt: medebach.ch - Mechthild Wand | Powered by CMSimple_XH | Template by vision57 | (X)html | css | Login